SSW berechnen – die aktuelle Schwangerschaftswoche herausfinden

Eine Schwangerschaft ist eine aufregende Angelegenheit: Sie fühlen, wie das Kind in ihrem Körper wächst, sich ausdehnt und bewegt. Besonders, für Frauen, die zum ersten Mal schwanger sind, ist dies eine spannende und auch ungewohnte Erfahrung. Die Entwicklung des Kindes im Mutterleib verläuft rasant. Mit unserem SSW Rechner können Sie ausrechnen, in welcher Schwangerschaftswoche Sie sich gerade befinden – und erhalten hier auch jede Menge Informationen über den derzeitigen Entwicklungsstand ihres Kindes.

Unkompliziert den Geburtstermin ermitteln

Mit unserem praktischen Rechner können Sie online Ihren SSW berechnen und auch den Geburtstermin ermitteln. Der SSW Rechner ist ein wichtiges Hilfsmittel, um Vorsorgeuntersuchungen für das Ungeborene zu planen und die Entwicklung des Babys zu kontrollieren. Welche Entwicklungsschritte der Embryo bis zu welcher Woche gemacht haben sollte, lesen Sie hier auf sswrechner.com ebenfalls nach. Nutzen Sie also die Möglichkeit, Ihre SSW zu berechnen und zu erfahren, welche Organe Ihr Kind gerade herausbildet, welche Fähigkeiten das Ungeborene schon hat und was Sie in den nächsten Schwangerschaftswochen erwartet.

So einfach berechnen Sie den Fortschritt der Schwangerschaft mit dem SSW Rechner: Geben Sie den ersten Tag Ihrer letzten Periode ein. Diesen Tag berechnen Ärzte in der Regel als Beginn der ersten SSW. Eine Schwangerschaft dauert insgesamt 40 Wochen. Mit dem SSW Rechner erhalten Sie also einen ersten Anhaltspunkt, wann Ihr Kind ungefähr zur Welt kommen wird.  Dieses Datum ist wichtig, damit Sie rechtzeitig alle Vorbereitungen treffen können: Informieren Sie Verwandte und Arbeitgeber, nehmen Sie die nötigen Vorsorgetermine wahr und richten alles für den Nachwuchs her.

schwangerschaftswochen

Verfolgen Sie die Entwicklung des Ungeborenen

Der SSW Rechner gibt dabei allerdings nur eine ungefähre Auskunft über den Geburtstermin. Zur genauen Feststellung, wann das Baby das Licht der Welt erblicken wird, sollten Sie eine Ultraschalluntersuchung bei Ihrem Gynäkologen vornehmen lassen. Und selbst dann ist das Geburtsdatum nicht in Stein gemeißelt: Nur 5 Prozent der Frauen gebären am errechneten Geburtstermin. Ein wenig Spannung bleibt also dabei.

Bis es schließlich so weit ist, können Sie hier auf sswrechner.com Ihre aktuelle SSW berechnen und mit den informativen Texten die Vorfreude auf die Entwicklung des Kindes wecken. Jedes neue Leben ist ein kleines Wunder – und so wunderbar verläuft auch das Wachstum im Mutterleib.

 

Weitere Informationen zum Schwangerschaftswoche finden sie hier

Schreiben Sie eine Antwort

  • (wird nicht veröffentlicht)